PC Training, Individualprogrammierung, IT Consulting
Sie sind hier: Startseite » Programmierung » BEM

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist eine Aufgabe des Arbeitgebers mit dem Ziel, die Arbeitsunfähigkeit des Beschäftigten eines Betriebes oder einer Dienststelle möglichst zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz des betroffenen Beschäftigten im Einzelfall zu erhalten.
Im weitesten Sinne geht es um ein betriebliches Gesundheitsmanagement zum Schutz der Gesundheit der Belegschaft. Die Rechtsgrundlage ist § 84 Abs. 2 (SGB IX).

Das Programm ist intuitiv zu bedienen und bedarf keiner Vorkenntnisse. Systemvoraussetzung sind MS-Access Version 2007 oder höher. Alternativ ist auch die kostenlose MS-Access Runtime möglich

https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=50040


Von der Übersicht aus können alle Funktionen aufgerufen werden.

(1) Zugriff per Doppelklick in die Detailsätze des Mitarbeiters
(2) Importstatus von Hand setzen
(3) Anzahl der Fehltage im aktuellen Import oder im ganzen Jahr
(4) Bemerkung zu dem Import und generell
(5) Wer hat diese Änderung eingetragen
(6) Suchfunktionen über Namen
(7) Importfunktion und Systemeinstellungen

Lückenlose Dokumentation der Vorgänge

(1) Kopfdaten des Mitarbeiters
(2) Alle Importe mit den zugehörigen Daten
(3) Fehltage des Imports
(4) Bemerkungen zu dem Import
(5) PDF über alle Einträge zum versenden
(6) Anzeige aller Bemerkungseinträge