PC Training, Individualprogrammierung, IT Consulting

SicherheitsCheck

Der SicherheitsCheck für Arbeitsmittel wurde konzipiert um alle Informationen eines Arbeismittel zu erfassen und auszuwerten. Insbesonder wurde hierbei der Augenmerk auf den Zustand gesetzt. So können Berichte, Photos und andere Dokumente angefügt und verlinkt werden. Der Bericht zeigt den aktuellen Zustand des Arbeitsmittels an in seinen ROT, GELB, GRÜN Statis.

Der Bericht wird dann an den Bereichsverantwortlichen als PDF gesandt um ggf. den Mangel beheben zu lassen und ihm eine Information zum Zustand des Arbeitsmittels zu geben.

Das Programm kann online und offline genutzt werden. Ohne Netzwerkzugang werden die Daten lokal kopiert und nach dem Erfassen vor Ort kann auf Online umgeschalten werden und die Datenbank wandern wieder auf das Netzlaufwerk, so dass mehrere Personen darauf Zugriff haben.

Dieses Programm ist für die Fachkraft für Arbeitssicherheit das Instrument, um sehr einfach alle Arbeitsmittel übersichtlich zu verwalten.

Startmenü
Startmenü Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

(1) Systemsteuerung nur für Gruppe Administratoren zugänglich
(2) Neues Arbeitsmittel, Maschine anlegen
(3) Neuer, leerer Sicherheitscheck für dieses Arbeitsmittel anlegen
(4) Speichern der Änderungen an diesem Arbeitsmittel
(5) Alle Kombinationsfelder (Auswahlfelder mit Pfeil) können ergänzt werden. Einfach neuen Wert eintippen, im Folgefenster eingeben.
(6) Anlagen werden direkt in der DB gespeichert, Zahl zeigt die Anzahl der Anlagen an
(7) Werte kommen aus dem letzten Check. Die Monate sind Defaultwerte die einzugebensind.
(8) Werte aus der Anlagen DB sind noch manuell zu füllen
(9) Pfad zu den Dokumenten der Anlagen DB manuell über den Ordnerbutton auswählen
(10) Doppelklick auf den Datensatzmarkierer öffnet den markierten Satz im Sicherheitscheck
(11) Alle Maschinen / Arbeitsmittel. Über die Kopfzeile kann selektiert werden

Gefährdungen und Grundfunktionen
Gefährdungen und Grundfunktionen

(1) Gefährdungen auswählen. Diese sind in der Tabelle „tbl_Stamm_3_Gefahr“ geführt, können dort über den Admin geändert werden
(2) Checkpoints ebenfalls änderbar, Details siehe folgendes Bild
(3) Den bestehenden Bericht kopieren und neuen anlegen
(4) Das Kopierziel kann auch ein anderes Arbeitsmittel sein
(5) Den aktuellen Bericht löschen
(6) Den aktuellen Bericht als PDF erstellen und öffnen, so dass dieser gedruckt oder versandt werden kann
(7) Gesamtstatus des Arbeitsmittels

Checkpoints und Status
Checkpoints und Status

(1) Status pro Checkpoint zuordnen. Default ist auf „in Ordnung“ gesetzt
(2) Wird das erledigt gesetzt, dann den Status (2) ggf anpassen. Die Einzelpunkte (1) würde ich hier nicht ändern um den alten Zustand darstellen zu können. Eine zweite Variante wäre auch den Bericht zu kopieren und dann den Status anzupassen und Erledigt Person / Datum dazu. Muss in der Organisation definiert werden.

SCAM Bericht
SCAM Bericht Zusammenfassung aller Daten auf einem Blatt, kann gedruckt und, oder ausgedruckt werden.